Newsblog · Wir über uns · Partner · Kontakt

Newsblog

Nachrichten vom IHD und aus der Branche

16. April 2014

Alles Neu macht der Mai… Monitoring weltweit!

Wir finden die schwarzen Schafe unter Ihren Kunden – auch im Ausland!

Als neues Produkt der IHD-Familie möchten wir Ihnen heute das Monitoring weltweit im Kurzportrait vorstellen…

Bisher war es uns nur möglich, Sie in Deutschland und Österreich mit unserer Automatischen Debitorenüberwachung täglich mit aktuellen Daten über das Zahlungsverhalten Ihrer Kunden zu informieren.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit zu jeder D&B-Auskunft, die Sie über IHD Online abgefragt haben, das Monitoring für 12 Monate hinzuzubuchen! Dies verschafft Ihnen einen (ersten) Überblick über das Unternehmen. Danach entscheiden Sie, ob Sie eine Geschäftsbeziehung eingehen möchten und ob das Monitoring sinnvoll ist.

Sie können das D&B Monitoring auch aktivieren, ohne zuvor eine Auskunft abgerufen zu haben.

Die Meldungen aus dem Monitoring erscheinen in Ihrer Mailbox “Handelsauskünfte”. Über den Eingang neuer Meldungen werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

In Ihrem Auskünftearchiv können Sie jederzeit auf D&B Auskünfte und die dazugehörigen Monitoring-Meldungen zugreifen, so dass keine wichtige Information verlorengeht.

Nutzen Sie den Wissensvorsprung, ergänzen Sie Ihr eigenes Debitorenmanagement mit brisanten Informationen, die sie vor Forderungsausfällen bewahren.

  • Optimieren Sie Ihre Risikosteuerung
  • Minimieren Sie Forderungsverluste
  • Segmentspezifische Umsatzförderung
  • Verbessern Sie Ihre Liquidität

IHD Kreditschutzverein e. V. – Wir schützen Ihr Geld!

 

4. April 2014

Jetzt Neu: IHD Factoring !

Factoring ist eine alternative Finanzierungsform, bei der Sie Ihre Forderungen unmittelbar nach der Rechnungslegung an eine Factoring Gesellschaft verkaufen. Die so gewonnene Liquidität kann sofort wieder im Unternehmen eingesetzt werden, um beispielsweise Skonti von Lieferanten auszunutzen oder Investitionen aus eigener Kraft zu tätigen.

Factoring ist die optimale Finanzierungslösung, wenn Ihr Unternehmen….

  • lange Zahlungsziele gewährt oder branchenüblich lange Zahlungsziele in Anspruch genommen werden
  • in schwankenden Märkten tätig ist (z.B. saisonale Konsumgüter)
  • in einer Expansionsphase ist und aus eigener Kraft wachsen möchte
  • sich in der Restrukturierungsphase befindet

Factoring funktioniert ganz einfach….

Factoring Ablauf

  • Sie liefern Ihre Waren / erbringen Ihre Dienstleistung…
  • … und fakturieren diese Leistung direkt an Ihren Kunden.
  • Eine Kopie dieser Rechnung schicken Sie an den Factor.
  • Der Factor zahlt Ihnen einen Vorschuss der Rechnung (bis 90 % der Bruttorechnungssumme) auf Ihr Konto.
  • Die Rechnung begleicht Ihr Kunde direkt beim Factor.
  • Nach Bezahlung erhalten Sie den restlichen Rechnungsbetrag (Bruttorechnungssume abzüglich der Bevorschussung).

Grundsätzlich ist Factoring für nahezu alle Branchen mit Forderungen an gewerbliche Abnehmer geeignet.

Erfahren Sie mehr über die Leistungen des IHD-Full-Service-Factoring unter http://www.ihd.de/factoring/

Profitieren Sie von unserer Erfahrung – wir erstellen Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot!

Factoring-Formular

Damit wir gezielt auf Ihre Bedürfnisse eingehen können, stellen wir Ihnen zur Vorbereitung eines Beratungstermins unser Anfrageformular zur Verfügung. Sie können es herunterladen und anschließend per Fax oder E-Mail an den IHD versenden.

 http://www.ihd.de/pdf/factoring/Factoringanfrage-IHD.pdf

 IHD Kreditschutzverein e. V. - Wir schützen Ihr Geld!

 

14. März 2014

IHD sucht Regionalleiter(in) Vertrieb für Baden-Württemberg

Zur Verstärkung sucht der IHD eine(n) Regionalleiter(in)  für den Vertrieb im Raum Baden-Württemberg.

Alle detailierten Informationen finden Sie in unserer Stellenanzeige:

Oder nehmen Sie direkt mit unserer Personalleitung Kontakt auf:

Herr Thomas Schneider
schneider@ihd.de

 

5. März 2014

IHD Intern – Mailversandoptionen

E-Mails aus dem IHD-System direkt an die oder den Zuständige(n) senden lassen

Der IHD versendet zu bestimmten Vorgängen Benachrichtigungen und verschlüsselte Dokumente an seine Mitglieder. Erfahren Sie, wie der IHD E-Mails, die Sie betreffen, gezielt an an Ihre E-Mailadresse schickt.

Benutzeremailadresse – Was ist das?

Der IHD versendet automatisiert Nachrichten zu Auskünften, automatischer Debitorenüberwachung und Inkassoverfahren an Sie. Wenn der oder die zuständige Benutzerin eines Vorganges bekannt ist, können wir diese Nachrichten direkt an diese Person schicken. Voraussetzung dafür ist, dass von dieser Person mindestens eine Benutzermailadresse in unserer Internetanwendung angelegt wurde.

Screenshot Benutzermailadressen anlegen aus IHD Online

IHD-Online: Eingabe der Benutzer-E-Mailadresse

Woher weiß der IHD, wer zuständig ist?

Bei Nachrichten zu Inkassoverfahren kennen wir den zuständigen Benutzer, wenn eine Benutzermailadresse vorliegt und der Inkassoauftrag per Internet erteilt wurde: der Benutzer, der den Auftrag angelegt hat, ist zuständig. Wurde der Auftrag über einen anderen Weg erteilt, so kennen wir die Zuständigkeit nur, wenn uns dies bei der Auftragserteilung mitgeteilt wurde.

Bei Benachrichtigungen über Nachträge zu Auskünften oder bestellte Auskünfte kennen wir den zuständigen Benutzer, wenn die ursprüngliche Auskunft online abgerufen oder bestellt wurde.

Kennen wir den oder die zuständige Benutzerin nicht oder wurde keine Benutzermailadresse hinterlegt, so gehen alle Nachrichten an die E-Mailadresse der bei uns hinterlegten Hauptverantwortlichen für Inkasso bzw. Auskünfte.

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Social Media

IHD auf Twitter folgen

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn