Was ist Factoring?

Factoring ist eine alternative Finanzierungsform, bei der Sie Ihre Forderungen unmittelbar nach der Rechnungslegung an eine Factoringgesellschaft verkaufen. Die so gewonnene Liquidität kann sofort wieder im Unternehmen eingesetzt werden, um beispielsweise Skonti von Lieferanten auszunutzen oder Investitionen aus eigener Kraft zu tätigen.

Factoring funktioniert ganz einfach…

Ablauf des Factoring
  1. Sie liefern Ihre Waren / erbringen Ihre Dienstleistungen.
  2. Sie fakturieren Ihre Leistungen direkt an Ihren Kunden ...
  3. und schicken eine Kopie der Rechnung an uns.
  4. Wir zahlen Ihnen einen Vorschuss der Rechnung (bis 90 Prozent der Bruttorechnungssumme) auf Ihr Konto.
  5. Die Rechnung begleicht Ihr Kunde direkt bei uns.
  6. Nach Bezahlung erhalten Sie den restlichen Rechnungsbetrag (Bruttorechnungssumme abzüglich der Bevorschussung).

Factoring kann aber noch viel mehr…

Neben der Finanzierung von Forderungen profitieren Unternehmen vor allem vom Ausfallschutz sowie Debitorenmanagement. Kurz gesagt: Das Warten auf die Bezahlung offener Rechnungen, Verwaltungsaufwand für säumige Zahler oder gar ein Forderungsausfall durch Insolvenz gehört mit Factoring der Vergangenheit an.

Erfahren Sie mehr über die Vorteile von IHD-Full-Service-Factoring!

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn