Monitoring-Schnittstellen in Ihr IT-System

Für die Einmeldung von Kundenadressen, deren Pflege und den Abruf aktueller Meldungen aus der Automatischen Debitorenüberwachung und den Branchenpools bieten wir neben dem Weg per E-Mail, Fax oder über unser Internetportal Schnittstellen zur automatisierten Kommunikation mit Ihrem IT-System.

SAP R/3®

IHD SprintIHDsprint – das SAP-Add-on für IHD von cormeta

Für IHD-Kunden mit SAP R/3® erfolgt die Integration der Automatischen Debitorenüberwachung, ohne vorhandene Strukturen zu verändern. Sie bestimmen, welche Debitoren Sie zur Überwachung melden. Die Rückmeldungen werden täglich in das SAP R/3® System eingespielt. Der vertraute SAP Workflow benachrichtigt Sie unmittelbar nach dem Meldungseingang. Das Anlegen der Informationen im SAP R/3® ermöglicht Ihnen jederzeit einen Zugriff auf diese Daten, ohne Ihre gewohnte Arbeitsweise zu beeinträchtigen.

Unser Partner cormeta ag liefert mit IHDsprint eine integrierte SAP-Lösung.

Guardean® DebiTEX, Professor Schumann CAM

Für die Kreditmanagement-Standardlösungen DebiTEX der Guardean GmbH und den Credit Application Manager (CAM) der Prof. Schumann GmbH existieren integrierte Lösungen zur Nutzung der IHD-Leistungen.

Sie haben Zugriff auf Meldungen direkt in Ihrem System. Anmelden und Abmelden von Kunden zur Überwachung, das Abrufen der Meldungen und Senden Ihrer Meldungen in den Pool ist so per Mausklick möglich.

Individuelle Lösungen mit IHD Connect

Mit der IHD-Connect-Schnittstelle erhalten Sie Zugriff auf alle Monitoring-Leistungen durch den leicht zu implementierenden Datenaustausch auf XML-Basis.

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn