Newsblog · Wir über uns · Partner · Kontakt

Newsblog

Nachrichten vom IHD und aus der Branche

2. November 2018 14.00 Uhr

Die IHD Handelsauskunft

Noch vor über hundert Jahren war ein Produkt, das die wirtschaftlichen Gegebenheiten eines Unternehmens genau und aktuell widerspiegelt, ein Wunschdenken. Zu diesen Zeiten nutzte man sog. Schuldnerbücher, welche von Unternehmen zu Unternehmen weitergeleitet und mit Informationen „angereichert“ wurden. Dieses Vorgehen stellte sich schnell als mühsam und ungenau, der stetig wachsenden Kundenzahl, sowie der schnell wachsenden und wandelnden Wirtschaft nicht mehr gewachsen, heraus.

Für unsere Mitglieder nur das Beste!

Illustration: Rechnung

(Quelle: Wikipedia)

Dieser Zeitpunkt war die Geburtsstunde der Auskunfteien!

Endlich gab es Unternehmen, die professionell und akkurat Daten und Informationen zentral sammelten und zusammenstellten. Im Laufe der Jahre wurden die Vorgehensweisen verbessert und professionalisiert. Die Schuldnerbücher starben aus. Das Fax, Mails sowie das Internet beschleunigten den Versand rasant, denn früher wie heute gilt: „Zeit ist Geld“.

Und auch heute stellt sich täglich in deutschen Firmen nach wie vor die Frage:

Liefern oder nicht liefern?

Doch wie trifft man die richtige Entscheidung, welche Medien und Tools können Sie heutzutage nutzen, um eine exakte Einschätzung des Kunden vorzunehmen?

Genau an dieser Stelle unterstützt Sie der IHD Kreditschutzverein e.V. mit seinen leistungsstarken und umfangreichen Auskunftsvarianten bei der täglichen Entscheidungsfindung, dies nunmehr seit über 100 Jahren.

Das Auskunfts-Flaggschiff des IHD ist seit vielen Jahren die Handelsauskunft.

Keine andere Wirtschaftsauskunft auf dem deutschen Markt beinhaltet diese Masse an Informationen, Daten und Frühwarnsystemen. Gleichzeitig werden Änderungen der Finanzlage, der Rechtsform etc. völlig kostenfrei für zwölf Monate nachaktualisiert!

Unsere Premiumauskunft wird für Sie stetig weiterentwickelt und dem heutigen Standard und Bedarf angepasst. Wir nehmen dies gerne zum Anlass, Sie in diesem Newsletter über neue und bestehende Vorteile und Nutzungen aufzuklären.

Ausschnitt der IHD-Handelsauskunft mit den verschiedenen KennziffernSchon auf der ersten Seite unserer Handelsauskunft wird ersichtlich, wie tiefgreifend und umfangreich diese ausfällt. Um Ihnen trotz aller Zahlen, Daten und Fakten den Überblick zu garantieren, wurden auf Seite eins die wichtigsten Parameter zusammengeführt.

Dies hat den Vorteil, dass Sie sich nicht mehr mühselig durch die gesamte Auskunft „kämpfen“ müssen, sondern einfach und bequem die wichtigsten Daten mit einem Blick überschauen und erfassen können.

Die IHD-Ampelanzeige: rot = harte Negativmerkmale, gelb = weiche Negativmerkmale, grün = keine Negativmerkmale

Auch das im Alltag bewährte Ampelsystem des IHD ist hier, wie bei allen inländischen IHD-Auskünften, zu finden. Dieses Tool ermöglicht Ihnen eine schnelle und präzise Ersteinschätzung des Kunden.

Steht die Ampel auf Grün spricht aktuell nichts gegen eine Aufnahme der Geschäftsbeziehung. Sollte die Ampel auf Gelb oder sogar Rot stehen, empfehlen wir Ihnen den Kunden anhand der weiteren Daten der Auskunft zu überprüfen und so eine erhöhte Vorsicht walten zu lassen oder gar die angestrebte Geschäftsbeziehung komplett abzulehnen.

Ebenso finden Sie in unserer Handelsauskunft den Bonitätsindex (NG), den Bilanzgrade, sowie den berechneten, empfohlenen Höchstkredit.

Diese Werte unterstützen Ihre Urteilsfindung maßgeblich und geben Ihnen, gegenüber den Mitbewerbern, den entscheidenden Vorsprung.

Der Bonitätsindex ermöglicht Ihnen eine reelle Aussicht auf die Ausfallwahrscheinlichkeit des abgefragten Unternehmens. Hierfür werden die hinterlegten Negativdaten, Inkassoverfahren und Zahlungserfahrungen herangezogen und mit eingebunden, um eine detaillierte Darstellung der finanziellen Lage zu ermöglichen. Hierfür werden alle vorhandenen Informationen aus den unterschiedlichsten Branchen verwertet und ausgegeben.  Im weiteren Verlauf der Auskunft wird noch detaillierter auf dieses Thema eingegangen und z.B. die Ausfallwahrscheinlichkeit der Branche mit der des angefragten Unternehmens gegenübergestellt.

Mit Hilfe des Bilanzgrades, basierend auf den Daten von Euler Hermes, erfahren Sie sofort wie positiv oder negativ die aktuellste Bilanz von Euler Hermes bewertet wird. Auch hierfür werden eine Reihe von Finanz- und Unternehmensdaten zur Berechnung herangezogen und bewertet. Für eine detailliertere Einsicht, hat der IHD Ihnen die Bilanzen der beiden vergangenen zwei Jahre, sowie die Bilanzkennziffern der letzten vier Jahre beigefügt.

Der PAYMENT MORALITY INDEX (PMI), sowie der Auffälligkeitsindex komplettieren unsere Handelsauskunft. Mit den Informationen zum Zahlungsverhalten und der Auffälligkeiten innerhalb des Unternehmens, ermöglicht der IHD Ihnen seit neuestem den tiefst möglichen Einblick in das Unternehmen.

Mithilfe des PMI werden die eingespielten Zahlungsverzüge aus dem DD-Monitor ausgewertet und in einem aktuellen Wert, sowie einen Durchschnittswert aus den letzten sechs Monaten, wiedergegeben. Sicherlich kennen Sie die branchenüblichen Sätze zum Zahlungsverhalten: „innerhalb vereinbarter Ziele“.  Doch welche Zahlungsziele hat z.B. ein Getränkegroßhandel, eine Schlosserei oder ein Pharmaunternehmen? Hier gestaltet es sich schon schwieriger, als Sachbearbeiter, eine exakte Aussage zu treffen.  Nutzen Sie also das Mittel des PMI und erkennen frühzeitig die „schwarzen Schafe“!

Auch der Auffälligkeitsindex kann und wird Ihnen einen aussagekräftigen Einblick in das abgefragte Unternehmen gewähren, denn wer besitzt schon breit gefächertes „Insiderwissen“?

Ein Unternehmen äußert seine Schieflage nicht nur durch Bilanzen, Bonitätswerte oder offenstehende Zahlungen! Viel früher erkennt man die Probleme bereits an zahlreichen Umzügen oder Umfirmierungen des Unternehmens. Doch auch ein häufiger Geschäftsführer- und/oder Prokuristenwechsel kann ein Indikator für intern bekannte Unstimmigkeiten sein.

Doch nicht nur die erste Seite unseres Premiumprodukts ist vollgepackt mit Informationen, nein auch die folgenden Seiten informieren Sie über sämtliche wissenswerte Details, Verknüpfungen oder Zahlen. Erhalten Sie die Übersicht über Zweigniederlassungen, Gesellschafter, Bilanzen, Ausfallwahrscheinlichkeiten…

In der folgenden Aufstellung erhalten Sie einen Ausblick auf die weiteren Informationen, welche die Handels-auskunft im Alltag für Sie bereithält, sieben Tage die Woche, 24 Stunden am Tag.
Sie erkennen mit Sicherheit wie tiefgreifend die IHD Handelsauskunft Ihre täglichen Entscheidungen unterstützen bzw. vervollständigen kann.

Inhalte der IHD-Handelsauskunft - Zusammenfassung

Verlassen Sie sich auf über 100 Jahre Erfahrung im Bereich des Forderungsmanagements!

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn