Newsblog · Wir über uns · Partner · Karriere · Kontakt

Newsblog

Nachrichten vom IHD und aus der Branche

20. Februar 2017 13.00 Uhr

Gute Nachricht für Unternehmen: Reform des Insolvenzanfechtungsrechts erschwert Vorsatzanfechtungen

GesetzesreformDer Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen begrüßt die am 16. Februar beschlossene Reform des Insolvenzrechts. Die Rechtssicherheit für Gläubiger werde erhöht, da das Risiko sinke, längst erhaltene Zahlungen im Falle einer Insolvenz zurückführen zu müssen.

Bisher konnten Insolvenzverwalter vom insolventen Unternehmen an die Gläubiger gezahltes Geld bis zu zehn Jahre später noch zurückfordern, wenn beispielsweise Ratenzahlungen oder Stundungen vereinbart worden waren. Dies allein begründet nun keine Vorsatzanfechtung mehr. Die Frist wurde zudem auf vier Jahre verringert.

Weitere Verbesserungen betreffen Zinsansprüche und Fiskusprivilegien.

Haben Sie Fragen?
IHD-Mitgliedern stehen unsere Inkassomitarbeiter im Innendienst gerne zur Verfügung. Wenn Sie Interesse an einer Mitgliedschaft haben, wenden Sie sich bitte an unsere Regionalvertriebsleiter.

IHD Kreditschutzverein e.V.  – Wir schützen Ihr Geld!

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn