Starke Partner des IHD

Referenzen

Gerne erhalten Sie auf Anfrage eine Übersicht der aktuellen Referenzkunden. Wenden Sie sich an Ihren IHD-Berater oder senden Sie eine E-Mail an service@ihd.de.

Partner

Der IHD arbeitet in wichtigen Bereichen mit starken Partnern zusammen, um seinen Mitgliedern Spitzenleistungen bieten zu können. Hier sehen Sie eine Auswahl unserer Partnerunternehmen.

Factoring/Forderungsmanagement

Dresdner Factoring
Dresdner-Factoring-Logo

Die Dresdner Factoring AG wurde 1999 gegründet und gehört in Deutschland zu den führenden Factoringanbietern für mittelständische Unternehmen mit Jahresumsätzen bis zu 100 Mio. Euro. Als bankenunabhängiges Finanzdienstleistungsinstitut kann die Dresdner Factoring AG auf langjährige Erfahrungen in allen Branchen des deutschen Mittelstandes zurückgreifen. Zum Leistungsportfolio gehören innovative und kundenorientierte Factoringlösungen. Im Rahmen des Full-Service-Factoring profitieren Kunden neben der Finanzierung von Forderungen gleichzeitig vom Ausfallschutz und einem professionellen Debitorenmanagement.

VIA Delcredere
Via Kreditversicherungsmakler GmbH

Die VIA Delcredere GmbH ist einer der führenden Fachmakler für Warenkreditversicherungen, Forderungsfinanzierungen und Factoring in Deutschland. Durch ihr Know-how und langjährige Marktkenntnis hilft sie ihren Kunden einen Marktüberblick zu gewinnen. Unterstützung bei allen Problemstellungen der Kreditversicherung sind selbstverständlich.

IT-Dienstleister/Berater

Bilendo GmbH
Bilendo

Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von den Gründern Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet. Die drei Gründer und Geschäftsführer vertreten das Unternehmen im operativen Geschäft von Beginn an. Bilendo ist der erste B2B-SaaS-Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens.

Der Service ist für alle Unternehmen sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Bilendo hilft allen Nutzern bei der Optimierung des gesamten Debitorenmanagements und der Verwaltung der offenen Posten. Der Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Belegerkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge: Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch.

Cormeta AG
cormeta ag

Die cormeta ag ist SAP Channel Partner. Neben Branchenlösungen für Industrie und Handel bietet das Unternehmen in einem eigenen Geschäftsbereich nahtlos in SAP integrierte Add-on-Lösungen für ein proaktives Kreditmanagement.

IHD SprintIHDsprint – das SAP-Add-on für IHD

Diese Zusatzmodule fassen komplette Prozessketten zu den Themen aktive Verringerung von Risiken und Absicherung von Forderungen zusammen. Damit erhält der SAP-Standard-Systemumfang eine maßgebliche Bereicherung wesentlicher Geschäfts-Funktionalitäten.

SHS VIVEON AG
Guardean GmbH

Die SHS VIVEON AG bietet softwarebasierte Customer Management Lösungen für die Bereiche Risiko- und Kreditmanagement sowie kanalübergreifendes CRM. Die Applikationen und Beratungsleistungen von SHS VIVEON versetzen Unternehmen in die Lage, die Potenziale und Risiken ihrer Kunden fachlich und automatisiert zu steuern. So können sie nachhaltige Kundenbeziehungen gestalten und in der digitalen Welt einen klaren Wettbewerbsvorteil erlangen. Sowohl im Mittelstand als auch bei international tätigen Kunden aus den Bereichen Banken und andere Finanzdienstleister, Handel und Industrie sind die SHS VIVEON eigenen Softwarelösungen DebiTEX (Kreditmanagement), GUARDEAN RiskSuite (Risikomanagement) und proofitBOX (Zahlartensteuerung im eCommerce) im Einsatz.

Prof. Schumann GmbH
Prof. Schumann GmbH

Die Prof. Schumann GmbH mit Sitz in Göttingen ist eines der führenden Beratungs- und Softwareunternehmen in Deutschland und erarbeitet seit vielen Jahren wegweisende Lösungen im Kreditmanagement. Unternehmen werden dadurch in die Lage versetzt, ihre Forderungsausfälle und ihre Kosten nachhaltig zu senken und mit einer insgesamt verbesserten Ertragssituation ihre Wettbewerbsposition zu stärken.

Die Prof. Schumann GmbH ist ein kompetenter Ansprechpartner und Berater für alle Bereiche des Kreditmanagements. Parallel übernimmt sie die gesamte Umsetzung innovativer Lösungen und bietet darüber hinaus mit CAM (Credit Application Manager) eine eigene Standardsoftware im Bereich Kreditrisikomanagement an.

Bei der Konzeption von Lösungen profitiert die Prof. Schumann GmbH von langjähriger fachlicher Erfahrung bei der Beratung von Handels-, Industrie- und Leasingunternehmen, Warenkreditversicherungen, sowie Kreditinstituten und Verbundgruppen. Die Standardsoftware CAM trägt dabei als ein wichtiger Baustein dazu bei, das Ziel eines effizienten und auf die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens angepassten Kreditmanagements mit vertretbarem Aufwand zu erreichen.

Auskunfteien

arvato infoscore
arvato infoscore

arvato infoscore ist einer der europaweit führenden Full-Service-Anbieter für integriertes Daten-, Informations- und Forderungsmanagement und gehört als Tochterunternehmen der arvato AG zum Unternehmensbereich arvato direct services. Das Leistungsportfolio umfasst ganzheitliche marketing-, risiko- und finanzorientierte Lösungen im wertorientierten Kundenmanagement.

Bisnode/Dun & Bradstreet
Bisnode
Dun & Bradstreet

Die ehemalige D&B Deutschland (früher Dun & Bradstreet) ist seit 2013 ein Unternehmen der Bisnode Deutschland. Bei Bisnode vereinen 450 Mitarbeiter das Know-how und die B2B-Angebote von D&B Deutschland und Hoppenstedt. Sie haben 260 Jahre Erfahrung und verfügen über umfassende Daten zu mehr als 4,7 Millionen deutschen und 25 Millionen europäischen Firmen sowie über das D&B Worldwide Network zu 200 Millionen Unternehmen weltweit.

Partner-Rechtsanwälte

Logo Kanzlei Schacht
KSW Gruppe
Kanzlei Kinscherff

Durch die gezielte Ausrichtung auf den Forderungseinzug sind die Rechtsanwaltskanzleien Kinscherff (Mönchengladbach), Schacht (Frechen) und die KSW-Gruppe (Brandenburg an der Havel) höchstkompetent und besonders effizient, wenn es darum geht, Ihre Forderungen zu realisieren. Die direkte Anbindung an das IHD-System gewährleistet für IHD-Mitglieder Transparenz und Komfort bei der Verwaltung ihrer Inkassoverfahren.

Vetriebspartner/Verbände

Hotelverband Deutschland
IHA

Der Hotelverband Deutschland (IHA) ist Branchenverband der Hotellerie in Deutschland. Ihm gehören rund 1.000 Hotels des mittleren und oberen Marktsegments aus Privat-, Kooperations- und Kettenhotellerie an.

progros
progros

progros ist die einzige Full-Service-Einkaufsgesellschaft der deutschen Spitzenhotellerie. Ziel der progros ist die bestmögliche Optimierung von Einkaufskosten. Zu den Geschäftsfeldern zählen Einkaufspool & Service, Projekt Management sowie Supply Management. Das 1986 gegründete Unternehmen bietet mit seinen Abkommen und Leistungen alle Einkaufslösungen maßgeschneidert aus einer Hand an, verfügt über die größte Einkaufsdivision und bündelt den höchsten Einkaufsumsatz durchschnittlich pro Hotel im Vergleich zu allen anderen offenen Einkaufsgesellschaften.

Branchenverbände

Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen
Logo des BDIU

Im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) sind heute über 500 der insgesamt etwa 650 in Deutschland tätigen Inkasso-Unternehmen organisiert. Seit 1956 vertritt der Verband mit Geschäftsstelle in Berlin bundesweit die Interessen der Inkasso-Branche gegenüber der Öffentlichkeit.

Bundesverband Credit Management e.V.
Logo des BvCM

Die Zielgruppe des Bundesverbandes Credit Management e.V. befindet sich unter den Führungskräften und Mitarbeitern aus den Bereichen Finanzen, Rechnungswesen, Forderungs- bzw. Kreditmanagement, Controlling, Vertrieb und Export.

Inzwischen zählt der Bundesverband Credit Management e.V. mehr als 900 Credit Manager zu seinen Mitgliedern und bildet die größte konzernunabhängige Dachorganisation für Forderungs- und Kreditmanager in Deutschland.

Die Wirtschaftsauskunfteien e.V.
Logo von Die Wirtschaftsauskunfteien

Der Verband Die Wirtschaftsauskunfteien e.V. (vormals: Verband der Handelsauskunfteien e.V.) vertritt die Interessen der großen Wirtschafts­auskunfteien. Zweck des Verbandes ist es, die Interessen der Wirtschafts­auskunfteien durch einen freiwilligen Zusammen­schluss von Unternehmen und Unternehmens­verbänden, die in dieser Branche tätig sind, zu bündeln und durch eine gemeinschaft­liche Zielsetzung zu fördern.

Ein wesentliches Anliegen des Verbandes ist es darüber hinaus, Qualitätsstandards für die Branche zu setzen. Dies betrifft vor allem den Bereich des Datenschutzes, der für die Wirtschaftsauskunfteien einen besonders hohen Stellenwert hat.

IHD Aussendienst

IHD Außendienst-IllustrationNehmen Sie direkt Kontakt zu Ihrem zuständigen IHD-Mitarbeiter für Ihre Region auf.

oder
Vorteile der IHD-Mitgliedschaft

Mit einer IHD-Mitgliedschaft erhalten Sie wertvolle Dienstleistungen ohne Zusatzkosten.
Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer Mitgliedschaft ...

Diese Seite empfehlen!

Twitter   Ihren XING-Kontakten zeigen   Facebook   LinkedIn   Delicious   LinkedIn